UNISUIT_2601_XL_ST_6,5MM (Civil)

Artikelnummer: 900725

ZUVERLÄSSIG: DER UNISUIT

Der UNISUIT wurde einst in den eisigen Gewässern Skandinaviens für kalte und anspruchsvolle Tauchbedingungen entwickelt und erprobt. PD² Technology hat mit seiner Erfolgsmarke LEPTONIX den UNISUIT aufgenommen, stetig verbessert und den aktuellen technischen Standards angepasst. Dieser Anzug besticht durch seine hervorragende Wärmeisolierung und Robustheit!
 

  • Extra langer YKK U-Reißverschluss verläuft über Nacken und Oberkörper
  • Anzug ist mit Kevlar® verstärkt an Knie, Gesäß und den Boots
  • Flaschentasche 0,8-1l, links u. rechts einsetzbar
  • Torso-Bereich bestehend aus deutschem und japanischem Neopren

???? Flagge: Deutschland Emoji von Google
Hergestellt in Deutschland 

*Auf Kundenwunsch kann der Anzug mit einem Rückenreißverschluss gefertigt werden. Die angesetzte Kopfhaube wird im Standard inkl. Kommunikationsohren gefertigt, diese können abgewählt werden.

Der Trockentauchanzug Unisuit erfüllt als Kälte- und Kontaminierungsschutz die DGUV 205-014 und 201-034. Zudem entspricht er DIN EN 14 225-2. Für militärische Einsätze ist er auch in entmagnetisierter Ausführung (NM) erhältlich.

Größe

2.690,00 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

UVP des Herstellers: 2.690,00 €
verfügbar

Lieferzeit: 38 - 40 Werktage

Stk


Professionelle Tauchereinheiten können in puncto Ausrüstung keine Kompromisse eingehen. Deshalb schwören sie seit mehr als 60 Jahren auf das bis ins Detail durchdachte Design des Trockentauchanzugs Unisuit.

Bei der Optimierung durch modernste Technologien und Standards verwenden wir ausschließlich die besten Komponenten. So ist der Torso aus besonders robustem Qualitäts-Neopren aus Deutschland gefertigt. Für die dünneren Schichten mit direktem Hautkontakt verwenden wir japanisches Neopren, da dies sehr weiche und flexible Eigenschaften besitzt.

Die zuverlässige Verarbeitung zeichnet sich vor allem durch den Einsatz weniger Nähte aus, die zudem dreifach verklebt sind. Alle Anzüge sind mit dem MOLLE System – „Modular Lightweight Load-carrying Equipment“ – ausgestattet.

Das MOLLE Trägerkonzept der Streit- und Einsatzkräfte ermöglicht maximale Individualisierung der Ausrüstung.

  • Umlaufender U-Reißverschluss aus Metall ermöglicht ein schnelles, eigenständiges An- und Ausziehen.
  • Halsmanschette aus Superstretch-Neopren reduziert Schadens-Ausfälle
  • Armmanschetten aus doppeltem Superstretch-Neopren
  • Ein- und Auslassventil (Hochprofil) SITEC mit CJEN Anschluss / DIN/int Anschluss (optional)
  • Angesetzte Neopren-Kopfhaube mit integrierten Hör-Muscheln zur Aufnahme von Unterwasserkommunikations-Systemen
  • Schnittfeste Verstärkungen an Knien und Gesäß aus Kevlar® mit Silikonschicht
  • MOLLE-Befestigungsstreifen an Oberschenkeln links und rechts
  • Beintaschen mit MOLLE-Arretierung (optional)
  • Flaschentasche 0,8-1l (links und rechts einsetzbar)
  • Kevlar®-verstärkte Neoprenstiefel 5mm
  • Wasserdicht bis 60m
  • Farbe: Schwarz
  • Größen: XS-XXXL
  • Gesamtgewicht ca.: 5 - 5,5 kg

Artikelgewicht: 5,50 Kg