UNISUIT EVO II DRYSUIT

Artikelnummer: 901691

UNISUIT EVO II: Konsequente Weiterentwicklung! 

Dieser extrem robuste Neopren-Trockentauchanzug, kann in unterschiedlichen Ausführungen für spezielle Anforderungen, konfiguriert werden.

  • Neopren 6,5/7 mm
  • Zertifiziert auf 60M Tauchtiefe
  • Knie- u. Gesäßverstärkung mit abriebfestem Kevlar®, schnittfest und Silikon beschichtet
  • Neue ergonomische 3D-Design-Form, für flexible Hüft-, Knie- u. Armunterstützung
  • Kopfhaube ist nicht am Anzug verbaut (optional möglich)
  • Doppelte Neopren-Halsmanschette

???? Flagge: Deutschland Emoji von Google
Hergestellt in Deutschland 

*Auf Kundenwunsch kann der Anzug auch für einen Taucherhelm, mit Metallring, gefertigt werden.

Der Trockentauchanzug Unisuit Evo II erfüllt als Kälte- und Kontaminierungsschutz die DGUV 205-014 und 201-034. Zudem entspricht er der DIN EN 14 225-2. Für militärische Einsätze ist er auch in entmagnetisierter Ausführung (NM) erhältlich.

Größe
Farbe
Ausstattung
Anschluß Ventile

3.600,00 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

UVP des Herstellers: 3.600,00 €
verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Der UNISUIT EVO II ist die konsequente Weiterentwicklung des zuverlässigen UNISUIT. Der UNISUIT wird seit den 1970er-Jahren von uns an die Deutsche Marine geliefert und erfüllt die hohen Ansprüche der Bundeswehr an einen Trockentauchanzug.

Ein echter Klassiker, welcher durch seine Robustheit und ausgezeichneten Isoliereigenschaften einen hervorragenden Ruf erworben hat, der mitlerweile weit über die Grenze des Militärs hinausreicht.

Diese ohnehin schon hohen qualitativen Merkmale werden durch den UNISUIT EVO II weiter optimiert. Insbesondere die 3D-Design-Form ermöglicht ein komfortables Arbeiten unter Wasser. Allgemein wird durch den Schnitt der Bewegungsradius vergrößert, die vorgeformten Arme begünstigen zudem ein ermüdungsfreies Arbeiten.

In dieser Ausführung wurde bewusst auf eine angesetzte Kopfhaube verzichtet, damit der Anzug ebenfalls mit einem Taucherhelm getaucht werden kann. Eine Ausführung mit integrierter Kopfhaube oder individueller Kragenlösung, für Taucherhelme mit Metallring ist ebenfalls möglich.

Ausgestattet ist der Anzug serienmäßig mit dem patentierten Trägerkonzept der Streit- und Einsatzkräfte M.O.L.L.E (Modular Lightweight Load-carrying Equipment). So können flexible zusätzliche Taschen wie z.B. eine Beinflaschentasche oder Werkzeugtaschen in verschiedenen Größen angebracht werden.

Verwendet werden ausschließlich hochwertigste Materialen. Hervorzuheben ist der Einsatz des Neoprens aus deutscher Produktion, im Bereich des Torsos. Der gasdichte YKK Metallreißverschluss hält härtesten Belastungen stand, für den Lufteinlass und Luftauslass kommen die bewährten SI TEC Ventile zum Einsatz.

  • 6,5/7mm Neopren
  • Robuster Rücken-Reißverschluss aus Metall mit Abdeckung
  • Doppelte Halsmanschette aus besonders haltbarem Superstretch-Neopren: innen beschichtetes Neopren, außen Flex-Neopren
  • Doppelte Armmanschetten aus Superstretch-Neopren: innen beschichtetes Neopren, außen Flex-Neopren
  • Ein- und Auslassventil (Hochprofil) SITEC mit CJEN Anschluss / DIN/int Anschluss (optional)
  • Kopfhaube aus 6,5mm Neopren mit zwei Ventilen, Reflektoren und integrierten Hör-Muscheln zur Aufnahme von Unterwasserkommunikations-Systemen
  • Optional mit integrierter Kopfhaube
  • Schnittfeste Verstärkungen an Knien und Gesäß aus Kevlar® mit Silikonschicht
  • MOLLE-Befestigungsstreifen an Oberschenkeln links und rechts
  • Weitere MOLLE-Arretierungen möglich (optional)
  • Beintasche
  • Inkl. Flaschentasche 0,5/0,8l
  • Kevlar®-verstärkte Neoprenstiefel 5mm
  • Optional mit Gummi-Stiefeln oder Neopren-Socken erhältlich
  • Wasserdicht bis 60m
  • Farben: Schwarz, Schwarz-Rot, Schwarz-Orange, Schwarz-Grau
  • Größen: XS-XXXL
  • Gesamtgewicht ca. 5 – 5,5 kg

Artikelgewicht: 5,50 Kg